Mode

Ziehen Sie sich so an, dass Sie sich gut in Ihrer eigenen Haut fühlen

1 Shares

Wie würde Ihre Bekleidung aussehen, falls Sie auf gesellschaftliche Konventionen, Ihren Status und Ihr Alter keine Rücksicht nehmen müssten? Würde sich etwas ändern? Würden Sie sich etwa freier fühlen, endlich wie Sie selbst?

Falls alles genau so bleiben würde, wie es schon jetzt ist, dann Glückwunsch, Sie sind ein Sieger. Sie haben es geschafft, frei zu bleiben in einer Welt, die nicht immer offen und zuvorkommend ist.

Unser Denken ist es, welches uns unserer Freiheit beraubt. Wir bremsen uns selbst mit unseren Ängste, Sorgen, Vorurteilen und auch unseren Gedanken. Wann haben Sie das letzte Mal geseufzt, weil Sie etwas wegen Ihrer Figur nicht anziehen konnten? Oder wegen Ihres Alters? Oder wegen dem Geld?

Keiner erwartet von Ihnen, ständig ein pinkfarbenes Tyll-Röckchen zu tragen, nur weil Sie das Gefühl haben, dass Sie es unbedingt tun müssen – da Sie im Alter von etwa 5 Jahren keine Gelegenheit dazu hatten. Aber hinter jedem Kleid verstecken sich viele geheimnisvolle Alternativen, die Sie schön Ihrem Alter, Beruf und gesellschaftlichen Status anpassen können.  Auch das Arbeitskleid im Büro, das Outfit eines Managers oder andere Arbeitskleider müssen nicht langweilig und streng aussehen. Es gibt immer Möglichkeiten femininer, mehr chic, und einfach mehr anders zu sein.

Geben Sie nie das Ziel auf, Sie selbst zu sein. Wenn sie eine Vorliebe für Blumenmuster haben, tragen Sie solche ruhig auch das ganze Jahr über. Sie können abwechselnd Röcke, Jacken und Schuhe mit Ihrem Lieblingsmuster tragen. Wenn Sie wollen, dass das Blumenmuster in Ihrem Outfit dominiert, dann kombinieren Sie es mit einfarbigen Kleidungstücken. Zu den Schuhen mit Blumenmuster sollten Sie unbedingt eine einfarbige Handtasche nehmen.

Es steckt schon etwas Unwiderstehliches im puristischen, minimalistischen Stil. Er kann gleichzeitig einfach und anspruchsvoll aussehen. Und sehr feminin, raffiniert mit Herrenelementen kombiniert. Wenn Sie diesen Stil reizend finden, dann bevorzugen Sie sicher neutrale Farben. Was wäre, wenn Sie die aktuelle Trendfarbe wagen würden – das intensive rosa-rot? Nein, das ist keine Farbe für kleine Mädchen. Das ist eine Farbe für Frauen, die wissen, was sie wollen, und auch alles tun, um ihre Ziele zu erreichen. Haben Sie je die Kombination von rosa und rot reizend gefunden? Probieren Sie es aus! Der Zeitpunkt könnte nicht besser geeignet sein. Rosa in allen Nuancen ist jetzt überall zu sehen, wo man nur hinschaut, das Angebot könnte wahrscheinlich gar nicht mehr größer sein (das sage ich mir jedes Jahr, und dennoch überrascht jede Saison mit etwas Neuem).

Schuhe bilden die nächste Kategorie, wo wir häufig zögern, uns das eine oder andere Paar zu gönnen. Abgesehen von den individuellen Finanzierungsmöglichkeiten – wenn Ihnen die Schuhe stehen und sie sich auch gut anfühlen, dann kaufen Sie sie einfach. Wenn es um sexy Stöckelschuhe geht, oder um Dr. Martens Schuhe, von denen Sie schon lange geträumt haben, dürfen Sie schon gar nicht zögern. Es sollte von Anfang an klar sein zu welchen Anlässen man die Schuhe tragen möchte. Natürlich, in Rieker Schuhen können Sie schon den ganzen Tag unterwegs sein, aber wenn Sie stilbewusst oder ein wenig mehr chic sein wollen, dann sind diese bestimmt nicht die richtige Wahl.

Ein wichtiges Detail, auf das man unbedingt achten muss, ist dass sich Gegensätze in diesem Fall nicht anziehen. In der Praxis– wenn Sie nicht allzu schlanke Beine haben, oder Sie allgemein ein wenig „rundlich“ sind, dann vermeiden Sie kleine und dünne Absätze. Und umgekehrt sollten die „Fliegengewichte“ darauf achten, nie zu große, massive Schuhe zu tragen. Damit zieht man die Aufmerksamkeit gerade dort auf sich, wo es nicht unbedingt erwünscht ist.

Es lohnt sich, sich selbst treu zu bleiben. Sie werden niemals wie jemand anderer aussehen, Ihr Stil wird immer einen Hauch von Originalität haben. Haben Sie keine Angst auszuprobieren, was Ihnen wirklich gefällt, kaufen Sie sich Dinge, von denen Sie früher dachten, dass sie so etwas nie anziehen würden. Erinnern Sie sich daran, was beim Anschauen des Modemagazins Ihre Aufmerksamkeit erregte, oder lassen Sie sich von der unbekannten Frau auf der Straße inspirieren, bei deren Anblick Sie dachten, dass sie einfach umwerfend aussieht.

Suchen Sie danach, was Ihnen gefällt, wovon Sie träumen. Inspiration kann man überall finden. Der Frühling ist zauberhaft, macht Lust auf was Neues, die Lust, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Es wäre schade, wenn unsere Bekleidung uns auf dem Weg, wir selbst zu seien, bremsen würde.

 

Mode

1 Shares

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.